hospitalitygogreen

Pfandsystem mit über 11.200 Ausgabestellen in Deutschland

Die Mission von RECUP und REBOWL ist es, Einweg in der Gastronomie abzuschaffen. Dafür bieten sie ein innovatives und nachhaltiges Mehrwegsystem für Getränke und Speisen To-go, das für Gastronom:innen und deren Kundschaft einfach und intuitiv nutzbar ist. Das System beruht auf dem in Deutschland bewährten Prinzip von Pfand: Gegen eine Pfandgebühr erhält der Gast das Getränk oder die Speise im RECUP bzw. in der REBOWL und kann den leeren Becher oder die leere Schale bei einem beliebigen RECUP-/REBOWL-Partner gegen Pfand wieder zurückgeben. Um das System zu nutzen zahlt der Gastronomie-Partner lediglich eine fixe monatliche Gebühr, unabhängig von der Menge ausgeliehener Produkte. Die RECUP-Pfandbecher sind aktuell in den Größen 0,2l, 0,3l und 0,4l und die REBOWL-Pfandschalen als große REBOWL (1100ml), kleine REBOWL (500ml) und REBOWL mit Trennsteg erhältlich. Alle Produkte sind lebensmittelecht, BPA-frei und 100% recyclebar. Zudem lassen sie sich platzsparend stapeln und sind spülmaschinengeeignet.

mehr entdecken

Ähnliche Artikel

Arbeitszeiterfassung

BAG Urteil zur Arbeitszeiterfassung

Mit der Entscheidung des BAG, die Arbeitszeiterfassung zur Pflicht zu machen, ändert sich folgendes: Für Arbeitgeber, die ohnehin bereits eine (elektronische) Zeiterfassung im Betrieb durchführen ist das nicht weiter wichtig!

Weiterlesen »
Change

PMS Wechsel erfolgreich planen

Ein gut vorbereiteter Wechsel der Hotelsoftware kann in wenigen Wochen gelingen. Voraussetzung dafür ist die richtige Vorgehensweise. Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel der Hotelsoftware? „Ein Wechsel des

Weiterlesen »
hospitalitygogreen

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen

Immer informiert: Neue Produkte, Trends und Veranstaltungen zu Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Hier können Sie die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

X
X