Stolperfalle Teil 2

HOSPITALITY TALK

Mi23nov10:00Mi11:00Rechtliche Stolperfallen für die Gastronomie TEIL 2Mehrwegangebotspflicht - Ende der TSE Schonfrist - Digitaler Kassenbon

Ende der TSE Schonfrist

In TEIL 2 der Reihe Rechtliche Stolpersteine sprechen Experten in drei Kurzvorträgen  über wichtige Änderungen zum Jahreswechsel. Ab Januar tritt die verbindliche Angebotspflicht für Mehrwegverpackungen in Kraft. Auch endet die Nichtbeanstandungsregelung für nicht mit TSE aufrüstbare Kassen. Welche unerkannten Möglichkeiten sich hinter digitalen Kassenbons verbergen, darüber spricht die Gründerin von Anybills.

Sie haben TEIL 1 verpasst oder wollen nochmal in Ruhe alle Infos zur Mitarbeiterverpflegung, Trinkgeldabrechnung, Zeiterfassungspflicht und Inflationsprämie anschauen? Dann klicken auf Video TEIL 1 abspielen.

Programm

TEIL 2

Mittwoch, 23. November
Beginn: 10.00 Uhr
Teilnahme: Kostenlos

10:00 Uhr
Verbindliche Angebotspflicht für Mehrwegverpackungen?

  • Was bedeutet „Angebotspflicht“ genau und wie lässt sie sich umsetzen?
  • Auf wen trifft die Ausnahmeregelung zu und welche Pflicht gilt dann?
  • Welche Arten von Anbietern gibt es - Pfandsysteme versus pfandlose Systeme

10:20 Uhr
Byebye Papierbon

Lea Frank, die Gründerin von Anybills spricht über die Entwicklung eines noch jungen Marktsegments. Sie wird praxisnah beschreiben, welche neuen Möglichkeiten sich den Gastronomen durch die Verwendung von digitalen Kassenbons bieten und was der Gast davon hat.

10:40 Uhr
News zur Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) der Kasse

Am 31.12.2022 Ende die Nichtbeanstandungsregelung für nicht mit TSE aufrüstbare Kassen. Und am 07.01.2023 läuft die Zertifizierung der Version 1 der TSE der Firma cv cryptovision GmbH, das „D-TRUST TSE-Modul“, aus. Was diese beiden Änderungen für Sie bedeuten, wird in diesem Block des Webinars behandelt.

Die Speaker

  • Oliver Huq von der Rechtsanwaltskanzlei Huq ist spezialisiert auf Wirtschaftsrecht.
  • Lea Frank ist Gründerin von Anybill und kennt die vielen, noch ungenutzten Möglichkeiten von digitalen Kassenbons.
  • Stefanie Boeck ist seit Januar 2020 bei Gastro-MIS tätig und leitet als Geschäftsführerin die Bereiche Vertrieb und Marketing. Die 38-jährige Marketing & Sales-Expertin ist Herausgeberin des Buchs Restaurant 2.0.
  • Matthias Potthast ist Mitgründer & Geschäftsführer von Relevo, einer Mehrweglösung für Essen zum Mitnehmen.

Anmelden

Melde Dich jetzt an und erhalte weitere Infos per e-mail.

hospitalitygogreen

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen

Immer informiert: Neue Produkte, Trends und Veranstaltungen zu Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Datenschutz*

Hier können Sie die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.