Upgrade Award

GauVendi gewinnt Hospitality UPGRADE Award 2021

München, 13. Oktober 2021 –  Das Startup GauVendi hat beim 196+ hotelforum München den Hospitality UPGRADE Award 2021 gewonnen. Die Auszeichnung wurde zum vierten Mal zusammen mit Hospitality Pioneers an junge Unternehmen verliehen, die mit ihren Lösungen den Hospitality Markt revolutionieren wollen. 

Beworben hatten sich 32 Startups, fünf davon wurden durch ein Kuratorium ins Finale gewählt und haben live im Hotel Bayerischer Hof in München gepitcht. Christian Fiedler, Hospitality Pioneers und Sprecher der Startup-Jury: „Alle fünf Finalisten haben mit ihren Ideen überzeugt. Am Ende war es eine ganz knappe Entscheidung zu Gunsten von GauVendi, bei der das enorme internationale Potenzial und der hohe Grad an Skalierbarkeit den Ausschlag gegeben haben.“ 

Markus Fromm-Wittenberg, Startup Botschafter beim Mentor GNERATOR powered by GIRA: „Es war ein spannende Reise der Jury mit guten Diskussionen um jeden Finalisten und dessen Geschäftsideen. Die Mischung aus digitalen, nachhaltigen und ökologischen Werten war bei allen Finalisten spürbar, und mit GauVendi haben wir einen würdigen Gewinner. Am Ende kann man festhalten, dass die anderen vier Finalisten, ebenfalls gut platziert sind, und wir bestimmt von dem einen oder anderen noch hören werden.“

Seit 2002 findet das hotelforum, die führende europäische Fachkonferenz für Hotelentwickler, im Bayerischen Hof in München statt. Auch in diesem Jahr, am 13. Oktober werden sich Entscheider aus der Branche  vor Ort treffen oder sich online dazu schalten, wenn Experten in Panels und Fachvorträgen über die anstehenden Herausforderungen im Hotelgewerbe diskutieren. Einer der Höhepunkte wird die Verleihung des Hospitality UPGRADE Awards sein, mit dem zum 4. Mal Neudenker ausgezeichnet werden, die die Branche mit Ihren Ideen revolutionieren wollen. 

Neudenker gesucht!

Teilnahmeberechtigt waren Startups mit innovativen digitalen und nachhaltigen Produkten oder Dienstleistungen für die Hospitality-Branche, die innerhalb der letzten fünf Jahre gegründet wurden und ein skalierbares Geschäftsmodell vorweisen können. Der Gewinner des Hospitality UPGRADE Award erhält über ein Fellowship mit Mentoring einen Zugang zum Netzwerk von GNERATOR powered by GIRA. Außerdem werden ein Ausstellerplatz beim 196+ hotelforum München 2022 und eine einjährige Junior-Mitgliedschaft im Arbeitskreis Hotelimmobilien kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Hotelmanagement

Prozesse und Betriebsleistung im operativen Hotelmanagement

Gästeerlebnis

Gästeerlebnis für Hotelgäste vor, während und nach dem Besuch im Hotel

Immobilienwirtschaft

Prozesse, Produkte und Dienstleistungen der Immobilien-, Energie- und Bauwirtschaft

Die Finalisten

Comydo bietet ein cloudbasiertes Zugangsmanagement, wofür keine Schlüssel, Apps, Transponder oder sonstige physische Medien nötig sind. Der Scanner hat seine eigene Internetkonnektivität und ist somit sehr einfach im Bestand nachzurüsten. Das System verfügt über offene Schnittstellen, sodass jede Buchungsplattform angeschlossen werden kann.

Wenn QR-Codes zu Schlüsseln werden 

Comydo

comydol

Pflanznest bietet den ersten vollautomatischen hängenden und auch freistehenden Pflanzenturm für den Innenbereich an, der mit Keramiktöpfen anstatt von Kunststofftöpfen ausgestattet ist. Es ist modular aufgebaut und misst Bodenfeuchte, Wasserstand, Bodendichte, Luftfeuchtigkeit, Lichtintensität und Temperatur. Man muss nicht von Hand gießen und braucht keinen beleuchteten Raum, damit sich die Pflanzen wohl fühlen.

Das smarte Indoorbeet

Pflanznest

Pflanznest

Gauvendi verwaltet den Zimmerbestand, die Verfügbarkeit und die Preisgestaltung auf granulare Weise durch die Digitalisierung aller Dimensionen des Zimmererlebnisses (Lage, Design, Bad usw.) und verpackt den Bestand in Zimmermerkmalskombinationen, die für alle Vertriebskanäle und Reisesegmente optimiert sind.

Einzigartigkeit verkaufen

Gauvendi

Gauvendi

Fanz baut einfach zu bedienende Mehrwertdienste auf die bestehende digitale Zahlungsinfrastruktur auf. Durch die Kombination intelligenter Methoden zur Annahme digitaler Zahlungen mit Treueregeln, Bewertungsautomatisierung, Direktnachrichten, intelligenten Empfehlungen, Treue-Werbenetzwerken, intelligenten Trinkgeldern, maschinellem Lernen und vielem mehr kann die Art und Weise, wie Unternehmen Transaktionen durchführen, interagieren und mit neuen und bestehenden Kunden in Kontakt treten, neu überdacht werden.

Kunden mit dem Unternehmen in Kontakt zu bringen

Fanz

Fanz

Staymate ist ein mehrfach preisgekröntes Unternehmen aus Wien und entwickelt und betreibt smarte Gästekommunikationslösungen für Hotels & Tourismusorganisationen. Staymate stellt schlüsselfertige Gästekommunikationslösungen wie z.B. Gäste-Apps (digitale Gästemappe), Chatbots und Website Widgets bereit, die aus bestehenden Quellen vollautomatisch Content wie Ausflugstipps, Aktivitäten, Veranstaltungen oder die Hotel-Infos zusammengestellt werden. Die Freizeit- und Urlaubspläne für die Hotelgäste sind individuell auf die persönlichen Interessen zugeschnitten.

Die einzige Gästemappe, die mehr kann

Staymate

staymate

Kuratorium Hospitality Upgrade Award

Alle eingehenden Bewerbungen wurden von einem hochkarätig besetzten Kuratorium mit Hospitality Profis begutachtet und bewertet.

Christian Fiedler

Sprecher des Kuratoriums und der Jury

Fidi Neu

Hospitality Pioneers


Marco Nussbaum

Geschäftsführer

Marco Nussbaum

Next Hotel Accelerator GmbH


Martin Stockburger

Geschäftsführer
Jury Mitglied

Stockburger-Kurator

Koncept Hotels Verwaltungs GmbH


Markus Fromm-Wittenberg

Startup Botschafter
Jury Mitglied

Gira Kurator

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG


Florian Montag

Business Development Manager
Jury Mitglied

Florian Montag

Apaleo GmbH


Harro Grimmer

Geschäftsführender Gesellschafter
Jury Mitglied

Harro Grimmer

MPP MEDING PLAN + PROJEKT GmbH


Madlen Dietrich

Referatsleiterin Startup-Wirtschaft und Digitalisierung

Madlen Dietrich

Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg


Constantin Rehberg

Co-Founder

Constantin Rehberg

Lively


Andreas Martin

Geschäftsführer
Jury Mitglied

Andreas Martin

Hotelforum Management GmbH


Nina Fiolka

Co-Founderin

Nina Fiolka

Elevatr


Sandra Lederer

Chefredakteurin Hotelbau
Jury Mitglied

Sandra Lederer

FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH


Martina Maly-Gärtner

Vorstandsmitglied
Jury Mitglied

Martina Maly-Gärtner

UBM Development AG


Präsentiert von

Logo HoPi
Gira
Hotelforum
Logo Gastgewerbe Magazin

Register your Startup now

Enter your details below to get instant access to the registration form.

Close

Fabio Ziemßen ist verantwortlich für den Food InnovationsHub NX-FOOD der METRO AG und zuständig für Innovationen im Lebensmittelbereich. Als Branchenexperte organisiert er zudem deutschlandweit Treffen für Innovatoren und Existenzgründer aus der Lebensmittelbranche, referiert über den Wandel hinzu neuen Lösungen  und engagiert sich für die Vernetzung der internationalen FoodTech-Szene.

Seit 2017 ist er Mitbegründer der Coworking Space Super7000 GmbH in Düsseldorf und Gründer der Plattform #Foodnext. Im Jahr 2019 initiierte er Balpro e.V., den Bundesverband für alternative Proteinquellen, und wurde von der Zeitschrift Capital zu "Top40under40" gewählt. Anfang 2020 wurde er vom Weltwirtschaftsforum mit dem Titel "Young Global Leader" ausgezeichnet.

Close

REGISTER YOUR SPOT NOW

Enter your details below to get instant access to [enter lead magnet name here]

We process your personal data as stated in our Privacy Policy. You may withdraw your consent at any time by clicking the unsubscribe link at the bottom of any of our emails.

Close

André Meier ist Unternehmer und geschäftsführender Gesellschafter von Online Birds Hotel Marketing Solutions mit Standorten in München, Berlin und Lissabon. Als Experte im Bereich Online-Marketing und Preferred Partner des IHA unterstützt er gemeinsam mit den 45+ Mitarbeitern der Online Birds GmbH durch maßgeschneiderte Online-Marketing-Lösungen Hotels in ganz Europa.  

Vor der Online Birds GmbH (2012) gründete er weitere Unternehmen, unter anderem eine Arbeitgeber-Bewertungsplattform. Durch die Leitung des Bereichs Online Marketing für die Hotelberatung Zarges von Freyberg Hotel Consulting sowie die persönliche Betreuung international renommierter Privathotels verfügt er über mehr als 12 Jahre operative sowie strategische Erfahrung im Online-Marketing. Einblick in das operative Hotel-Know-How erhielt er durch diverse Arbeitstätigkeiten und Praktika für Luxus- und Designhotels in der nationalen und internationalen Hotellerie.

Close

REGISTER YOUR SPOT NOW

Enter your details below to get instant access to [enter lead magnet name here]

We process your personal data as stated in our Privacy Policy. You may withdraw your consent at any time by clicking the unsubscribe link at the bottom of any of our emails.

Close

REGISTER YOUR SPOT NOW

Enter your details below to get instant access to [enter lead magnet name here]

We process your personal data as stated in our Privacy Policy. You may withdraw your consent at any time by clicking the unsubscribe link at the bottom of any of our emails.

Close
X