Videoüberwachung

Videoüberwachung

Ganz gleich ob in Innenräumen oder rund um das Außengelände – wer auf Videoüberwachung zur Gebäudesicherung setzt, sollte sich vorab gründlich mit dem Datenschutz beschäftigen, sonst kann es teuer werden.

[ip_menu name="CH: Dossier Videoüberwachung"]
Dossier Verzeichnis IT-Anwendungen

[ip_menu name="CH: Dossier Cloud-Lösungen" show_title="0"]

[ip_menu name="CH: Dossier Privacy Shield & Schrems II" show_title="0"]

[ip_menu name="CH: Dossier Microsoft" show_title="0"]

[ip_menu name="CH: Dossier Videoüberwachung" show_title="0"]

[ip_menu name="CH: Dossier Google" show_title="0"]

[ip_menu name="CH: Dossier Kontaktnachverfolgung" show_title="0"]

10,4 Mio. € Bußgeld wegen Datenschutzverstoß bei Videoüberwachung

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz (LfD) Niedersachsen hat eine Geldbuße über 10,4 Millionen Euro gegenüber der notebooksbilliger.de AG ausgesprochen. Das Unternehmen hatte über mindestens zwei Jahre seine Beschäftigten per Video überwacht, ohne dass dafür eine Rechtsgrundlage vorlag. Die unzulässigen Kameras erfassten unter anderem Arbeitsplätze, Verkaufsräume, Lager und Aufenthaltsbereiche.

Weiterlesen »

DSGVO-konforme Videoüberwachung

Wer seine Geschäftsräume mit einer Videoüberwachung ausstatten möchte, muss zahlreiche Grundsätze beachten, damit sie DSGVO-konform ist. Seit Inkrafttreten der DSGVO herrscht eine große Unklarheit und es kursieren zahlreiche Fehlinformationen. Was darf noch getan werden? Was ist noch erlaubt? Das Thema Videoüberwachung, vor allem in öffentlich zugänglichen Bereichen, wird immer wieder stark diskutiert.

Weiterlesen »

Sie haben eine Frage?